Hotline geschlossen
Sowero Geschäftsführer Christian Mattausch

Christian Mattausch

Geschäftsführer

ch.mattausch@sowero.de
08283-998953

Im Unternehmen seit: 09/2012

Tätigkeitsbereich

Als Geschäftsführer bin ich natürlich für alle Vorgänge und Abläufe in der Firma zuständig. Auch für unsere Kunden haben ich immer ein offenes Ohr, wenn es zu Problemen kommt. An der Hotline bin ich in allen Bereichen tätig und unterstütze meine Mitarbeiter, wenn es stressig wird. Als Online-Programmierer bin ich zusätzlich für unseren Online-Shop hauptverantwortlich.

ALTER: 32

Familienstand: verheiratet, 2 Kinder (4, 2)

Beruflicher Werdegang

  • 09/2009 - 04/2012: Ausbildung Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
  • 09/2009 - 09/2012: serco/steep GmbH - Anwendungsentwickler SAP
  • 09/2012 - 07/2015: SOWERO GmbH - Web-Designer/Produktberater
  • Saison 2014: SOWERO GmbH - Produktionsmitarbeiter in der Markisenfertigung
  • ab 07/2015: SOWERO GmbH - Geschäftsführer

Schon seit ich 10 Jahre alt bin, bin ich Ferienarbeiter, Aushilfe, Montagehelfer, Insektenschutzmonteur und alles was in einem Familienbetrieb dazugehört.

Hobbies

  • Musik: Schlagzeug, Gitarre, Gesang
  • Stricken: für einen Mann etwas ungewöhnlich (mister masche)

Was mir wichtig ist

Als Geschäftsführer möchte ich mit Ihnen als Kunde immer auf Augenhöhe kommunizieren. Bei Fragen zu unserer Wertschöpfungkette bekommen Sie immer ehrliche Aussagen und können alles nachvollziehen. Wir brauchen und möchten uns hier nicht verstecken. Mit unserem Aushängeschild, dem Produktionsstandort Deutschland, können wir mit allen großen Anbietern auf dem deutschen Fachhandelsmarkt qualitativ mithalten. Transparenz ist mir hier persönlich sehr wichtig. Bei Problemen können Sie sich gerne direkt an mich wenden. Ich stehe Ihnen hier zur Verfügung und nehme jeden Hinweis zur Verbesserung unseres Services dankbar an.

Gute Arbeit entsteht da, wo Mitarbeiter gerne arbeiten. Deshalb ist mir die gute Zusammenarbeit in unserem Team bei SOWERO und mit unseren Lieferanten wichtig. Auch hier gilt: Kommunikation auf Augenhöhe. Nicht nur im eigenen Betrieb ist die gerechte Bezahlung der Mitarbeiter und Kollegen wichtig. Darum sind wir im Vergleich mit Konkurrenten im Online-Bereich vielleicht ab und zu etwas teurer. Das kann ich aber mit gutem Gewissen vertreten, wenn es hier um die gerechte Entlohnung deutscher Facharbeiter geht.